Die schönsten Skigebiete in Deutschland

24.01.2019 09:10

Wir haben für euch einige der schönsten Skigebiete in Deutschland zusammengefasst, um euch die Suche
nach eurem nächsten Skiurlaub und den interessantesten Pisten zu erleichtern.

 

Oberjoch Bad Hindelang - Bayern
Das Oberjoch bietet auf über 30 Kilometern viele traumhafte Skipisten für Anfänger, Profis und jeden Geschmack in bis zu 1.559 Metern Höhe. Damit dem Skivergnügen keine große Tourenplanung im Weg steht, sind alle Lifte über die Pisten miteinander verbunden. Hoch geht’s per Schlepplift, 6-er Sesselbahn oder der brandneuen 8-er Schwandenbahn. Für die ganze Familie, egal ob Klein oder Groß, Anfänger oder Könner, jeder kommt voll auf seine Kosten.
www.bergbahnen-hindelang-oberjoch.de
 

Wurmberg Seilbahn - Niedersachsen
Der Wurmberg ist das größte Skigebiet Norddeutschlands. Lange Abfahrten aus 917 Metern Höhe aller Schwierigkeitsgrade und moderne Liftanlagen sind seine großen Stärken. Die längste Piste in Wurmberg misst insgesamt 4,3 Kilometer. Am Wurmberg kann man außer Skifahren und Snowboarden auch Rodeln, Skilanglaufen oder Winterwanderungen auf geräumten Wegen unternehmen. Auch die Fahrt mit der Seilbahn zum Gipfel, die tolle Aussicht vom Schanzenturm und die verschiedenen Einkehrstationen bieten Nicht-Schneesportlern viel Abwechslung.
www.wurmberg-seilbahn.de
 

Großer Arber - Bayern
Mit seinen 1.456 Metern Höhe ist der Große Arber der größte Berg im Bayerischen Wald. Dort erstreckt sich nahe der tschechischen
Grenze und zwischen den Orten Bodenmais und Zwiesel ein 10 Pistenkilometer großes Skigebiet, das bis auf den Gipfel des Berges reicht.
Ob Skilaufen, Carven, Skitouren, Skiwandern oder Snowboarden -am Großen Arber findet jeder entsprechend seiner Fähigkeiten die
optimale Piste. Zudem gibt es insgesamt 14 Ski- und Snowboardschulen mit professionell geschultem Personal.
www.arber.de
 

Spitzingsee/Tegernsee - Bayern
Mit den 1.100 bis 1.600 Metern ist das Gelände rund um den Stümpfling ideal für Einsteiger, Aufsteiger und Familien. Erfahrene Skifahrer lifteln mit dem Doppelsessel auf den Roßkopf und starten zur kurzen aber anspruchsvollen Roßkopfabfahrt oder zur langen schwarzen Grünseeabfahrt.
www.alpenbahnen-spitzingsee.de

Fichtelberg/Oberwiesenthal - Sachsen
Das Skigebiet am Fichtelberg im Erzgebirge ist mit knapp 16 Kilometern das größte Skigebiet Ostdeutschlands.
Wintersportler können sich auf 10 Pisten zwischen dem 1.215 Meter hohen Fichtelberg und dem 1.206 Meter hohen
Kleinen Fichtelberg vergnügen. Profis können sich auf die schwarz markierte Rennstrecke am Schönjungferngrund freuen,
die über 1,2 km und mit einem Höhenunterschied von 300 Metern entlang des Sessellifts und der Schwebebahn führt.
www.bergfex.de / www.fichtelberg-ski.de


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.